AUDITOR

European Cloud Service Data Protection Certification


Learn More

Unsere Zielsetzung

Ziel des Forschungsprojekts "AUDITOR" ist die Konzeptionierung, exemplarische Umsetzung und Erprobung einer nachhaltig anwendbaren EU-weiten Datenschutzzertifizierung von Cloud-Diensten.

Die Zertifizierung nach Maßgabe der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist Interesse aller Beteiligten:

  • Der Cloud-Kunden, die nur mit solchen Cloud-Anbietern zusammenarbeiten dürfen, die hinreichende Garantien zur Einhaltung des Datenschutzes vorweisen können,
  • der Cloud-Anbieter, die mit einer Zertifizierung ebendiese Sicherheit bieten können,
  • der Prüf- und Zertifizierungsstellen, für deren Geschäftsfeld die DSGVO zwingende Regeln vorsieht,und
  • der potentiell durch die Datenverwendungen betroffenen Endverbraucher, deren Schutz personenbezogener Daten im Mittelpunkt der Zertifizierung von Cloud-Diensten steht.

Datenschutz

Cloud-Dienst-Anbieter können das AUDITOR-Zertifikat nutzen , um die Einhaltung der Vorgaben der DSGVO nachzuweisen.

Europaweite Anerkennung

Das AUDITOR-Projekt strebt eine europaweite Anerkennung an, damit AUDITOR seine volle Wirksamkeit sowohl auf nationaler als auch auf Ebene der EU-Mitgliedsstaaten entfalten kann

Pilotzertifizierungen

Das erarbeitete AUDITOR-Zertifizierungsverfahren wird in der Praxis erprobt und validiert.



Das Forschungsprojekt "AUDITOR" wird gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi).

Projektstart: November 2017. Projektende: Oktober 2019. Zentrale Zwischenergebnisse werden vor dem 01.05.2018 erwartet.

Gesamtvolumen: 1,7 Mio. Euro. Fördervolumen: 1,4 Mio. Euro.